Was geschieht in einer Traumatherapie ?

Ein psychisches Trauma ist in einer seelischen Extremsituation entstanden. Es erfordert Mut und Vertrauen, eine Therapie zu beginnen. Daher ist es mir wichtig, dass wir uns zunächst in einem Erstgespräch kennenlernen. In dieser ersten Sitzung geht es um die Anamnese, sie erzählen mir, was Sie belastet und ich beantworte gerne Ihre Fragen. 
Nach dieser ersten Sitzung können Sie sich entscheiden, ob Sie mit mir weiterarbeiten und weitere Termine vereinbaren möchten.

 

Im Rahmen der Traumatherapie unterstütze ich Sie dabei, wie Sie mit den belastenden Erinnerungen und den damit häufig verbundenen Gefühlen wie Ängsten, Schuldgefühlen und Wut umgehen können. Sie lernen sich selbst und die eigenen Reaktionen besser zu verstehen und wieder selbstbestimmt zu handeln.


Die Stärkung Ihrer Ressourcen, das Wiederfinden von Stabilität sind ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Das Erlebte wird schrittweise verarbeitet. Dabei bestimmen Sie selbst das Tempo des Vorgehens.

Ich arbeite mit unterschiedlichen traumatherapeutischen Methoden wie
PITT ( psychodynamisch imaginative Traumatherapie ), EMDR und
selbstorganisatorischer Hypnotherapie ( Autosystemhypnose ) nach Götz Renartz.

 

Wenn Sie mich telefonisch nicht gleich erreichen, sprechen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Rufnummer auf das Band. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.
Ich freue mich auf Sie - Tel. 089 - 72 44 70 75

Über Petra Staab

Meine Überzeugung ist, dass jeder Mensch
über ein großes, inneres Potenzial verfügt. Mit dieser eigenen, inneren Weisheit, ist es möglich, passende und stimmige Lösungen zu finden.  Aus sich selbst heraus und ohne Fremdbestimmung.
Ihre inneren Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten – dabei möchte ich Sie gerne unterstützen. (mehr...)

Kontakt

Praxis für inneres Potenzial
Petra Staab /  Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hauptstrasse 10

85579 Neubiberg b München
Tel. 089 – 72 44 70 75
praxis@petra-staab.de

 

Datenschutz